Jürgen Langer GmbH - Metallverarbeitung Ihr zuverlässiger Schlosserbetrieb
Jürgen Langer GmbH - MetallverarbeitungIhr zuverlässiger Schlosserbetrieb

Datenschutzinformation:

 

Seit dem 25. Mai 2018 gelten im Bereich Datenschutz europaweit die einheitlichen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In den nachfolgenden Datenschutzinformationen informieren wie Sie über die durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG 2018).

 

1.Verantwortlich ist:
Jürgen Langer GmbH
Brenzer Straße 26
89441 Medlingen

 

 

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:

  • Aufrufen unserer Website/ Applikationen:

Bei jedem Zugriff auf Websites/ Applikationen werden Informationen durch den jeweiligen Internetbrowser Ihres jeweiligen Endgerätes an den Server unserer Website/ Applikation gesendet und temporär in Protokolldateien, den sogenannten Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten, die bis zur automatischen Löschung (21 Tage) gespeichert werden: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Stresse des anfragenden Gerätes, Referrer-URL ( Herkunfts –URL, von der Sie auf unserer Website gekommen sind), die übertragenen Datenmenge, Ladezeit, sowie Produkt- und Versionsinformationen des jeweils verwendeten Browsers sowie der Name Ihres Access-Providers.

Grundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist AR. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der

 

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unser Website/ Applikation
  • Auswertung der Systemsicherheit und – stabilität

Ein unmittelbarer Rückschluss auf Ihre Identität ist anhand der Informationen nicht möglich und wird durch uns auch nicht gezogen.
Die Daten werden gespeichert und nach Erreichung der vorgenannten Zwecke automatisch gelöscht. Die Regelfristen zur Löschung richten sich nach dem Kriterium der Erforderlichkeit.

  • Verwendung von Cookies:

Es werden standardmäßig ausschließlich technisch erforderliche Cookies eingesetzt - jedoch keine Tracking-Cookies. Die technisch erforderlichen Cookies werden nach jeder Browsersession gelöscht. Es ist außerdem möglich, die Cookies im Browser manuell zu löschen.

 

  • SSL-Verschlüsselung:

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z. B. Anfragen die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Wenn die SSL –Verschlüsselung aktiviert ist ( zu erkennen in der Adresszeile als https://), können die an uns übermittelten Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

  • Kontaktformular:

Bei Anfrage per Kontaktformular, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inclusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt damit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per e-mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeiutnsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen- insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

3. Datenverarbeitung bei Vertragsabschluss:

Wenn Sie mit uns einen Vertrag abschließen oder einen Vertrag anbahnen, verarbeiten wir die für den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung eines Vertrages erforderlichen Daten. Hierzu zählen:

  • Vor- und Nachname bzw. Firmenname
  • Rechnungs- und Lieferanschrift
  • E-Mail- Adresse (wenn vorhanden)
  • Rechnungs- und Bezahldaten
  • Telefonnummer

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO, d. h. Sie stellen uns die Daten auf Grundlage des jeweiligen Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns zur Verfügung.

Wir speichern die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Aufbewahrungsfristen. Für diesen Zeitraum werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung der Finanzverwaltung erneut verarbeitet.

 

4. Kontaktaufnahme:

Sie haben die Möglichkeit, auf mehreren Wegen mit uns in Kontakt zu treten. Per E-Mail, per Telefon, per Post oder persönlichen Besuch während unserer Öffnungszeiten. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, verwenden wir jene personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Rahmen freiwillig zur Verfügung stellen, allein zu dem Zweck um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a), Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c)  DSGVO sowie Art. 6 Abs.1 Buchstabe f) DSGVO

 

5. Datenschutzrechte:

Als betroffene Person haben sie uns gegenüber ein Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, ein Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, ein Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.
Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen der §§34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (  Art. 77 DSGVO i. V.  m. BDSG)

 

6. Widerspruchsrecht:

Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die  sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.
Das vorstehenden  allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutz-Information beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO verarbeitet werden. Anders als bei dem auf die Datenverarbeitung zu werblichen Zwecken gerichteten speziellen Widerspruchsrecht sind wir nach der DSGVO zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchs nur verpflichtet, wenn Sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung nennen (z. B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit).

 

7. Widerrufsrecht:

Insofern wir Daten auf Basis einer durch Sie erteilten Einwilligung verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, die erteilte Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat nicht zur Folge, dass die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs auf Basis der Einwilligung erfolgte Datenverarbeitung unwirksam wird.




 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Jürgen Langer GmbH
Brenzer Str. 26
89441 Medlingen

 

Telefon: 09073/800320

Fax: 09073/800324

E-Mail:

 info@metallverarbeitung-langer.de 

 

Kontaktformular

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Langer GmbH